Bienenschutz

Nachhaltigkeit ist tief in unserer Unternehmenskultur verankert und so haben wir gezielt nach Projekten gesucht, die unserer Umwelt guttun. Unser Bienenschutz-Projekt liegt uns besonders am Herzen. 

Kannst du dir einen Sommer ohne Bienen, Hummeln und Schmetterlinge vorstellen? Wir auch nicht. Das Traurige ist: die bestäubenden Insekten sterben aus und mit ihnen auch die Biodiversität der Flora. Als ob das nicht schon genug wäre, gibt es ohne Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. auch z.B. kein Obst mehr. Denn es ist auf die Bestäubung der Insekten angewiesen. Im Klartext bedeutet das: ohne Insekten gibt es für uns Menschen weniger Vielfalt bei Lebensmitteln. Die intensive landwirtschaftliche Nutzung von Feldern, die zahlreichen Eingriffe durch den Menschen in die Natur und der Verlust von Grünflächen sorgen dafür, dass die Tiere keine Nahrung und Lebensräume mehr finden und das führt zum Insektensterben.  

Genau an diesem Punkt setzen wir an: Jede Packung unserer Wildcorn Snacks hilft (Wild-)Bienen zu schützen. Für jeden Quadratmeter Ackerfläche, den der Mais für unser Popcorn, unsere Flips und unsere Maisbällchen und den die Kartoffeln für unsere Chips benötigen, legen wir ökologisch wertvolle Blühflächen und Blumenwiesen an. So schaffen wir neuen Lebensraum für Wildpflanzen, kleine Wildtiere und Wildbienen. Je mehr wir verbrauchen, desto mehr Lebensraum geben wir der Natur zurück.